Liebe Eltern,

als Säuglings- und Kleinkindberaterin, zertifizierte Trageberaterin und PEKiP® Gruppenleiterin bin ich Fachfrau für die ersten drei Lebensjahre eures Kindes. Ich begleite und berate Familien zu allen Themen rund um die ersten Lebensjahre.

Neben dem Stillen ist das Schlafen immer ein großes Thema. Durch meine eigenen Kinder, vor allem durch die Erfahrung mit meinem Schreibaby hat mich dieses Thema besonders interessiert. Als Schreibabyberaterin berate ich euch individuell und fachlich fundiert. Schlafprogramme und kontrolliertes Schreien lassen findet ihr in meiner Beratung nicht.

Oft werde ich auch gefragt, ob denn das Baby zeitgerecht entwickelt ist. Dann könnt ihr natürlich gerne einen PEKiP® Kurs besuchen. Diese Kurse sind in 3 Einheiten eingeteilt und ihr könnt einsteigen wenn ein Platz frei wird. Ihr könnt aber auch ein Beratungsgespräch vereinbaren, wenn ihr euch Gedanken um die Entwicklung macht und die Kinderärztliche Untersuchung unauffällig war.

Manchmal werde ich gefragt ab wann und ob es denn schon feste Nahrung braucht? Alles was eure Kinder betrifft ist individuell und erfordert auch keine Allgemeingültige Lösungen.

Fragen über Fragen....

Es braucht eben mehr als nur eine Eltern - Kind - Gruppe, sondern eine Einzelfallberatung um sich einem Thema wie z.B. dem vielen Schreien oder dem Schlafen zu widmen. Bei meiner Beratung ist mir immer wichtig gemeinsam Lösungen zu finden und dass diese auf die Bedürfnisse der jeweiligen Familien zugeschnitten ist.

Zwei Babys im PEKiP Kurs

PEKiP

PEKiP ist ein Eltern - Kind - Kurs für das 1.Lebensjahr. Spiel und Spaß, individuelle Entwicklungsbegleitung.

Trageberatung

Professionelle Trageberatung zu Tragehilfen, erlernen von Bindeweisen mit dem Tragetuch. Beratung zu speziellen Fragen.

Säugling und Kleinkindberatung

Dazu gehört die Schlafberatung, Schreibabyberatung, Stillberatung und die Entwicklungsberatung.

PEKiP Spot

Führe Euer Kind immer nur eine Stufe nach oben. Dann gebt ihm Zeit zurückzuschauen und sich zu freuen. Lasst es spüren, dass auch Ihr Euch freut, und es wird mit Freude die nächste Stufe nehmen. Maria Montessori

Aktuelles